EINKAUFEN OHNE TEST UND TERMIN

Einkaufen ohne 2-G Regelung

In Bayern unterliegen Bekleidungsgeschäfte nicht mehr der 2G-Regelung, da sie dem täglichen Bedarf dienen. Bekleidungsgeschäfte können damit ab sofort uneingeschränkt nicht nur für Geimpfte und Genesene, sondern auch für Ungeimpfte öffnen. Grund für diese wichtige Änderung ist der heutige Beschluss des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs (BayVGH).